Notdienst
Schaupp Entsorgungsfachbetrieb
home kanalreinigung kontakt
NavHintergrund Über uns Dichtheitsprüfung Leistungsspektrum Referenzen Zertifizierung Kanal TV
impressumÜber uns

 

Visuelle Dichtheitsprüfung – mit technischem Know-how.

Die aufwendige Inspektion von Kanalnetzen erfordert ein hohes Maß an Erfahrung und den Einsatz modernster Technik. Die Firma SCHAUPP ist dafür bestens ausgestattet und zertifiziert.

Kanalsystem

 

Zeit- und kostensparende Inspektion,
durch den Einsatz modernster 3D-Kameratechnik.

SCHAUPP arbeitet mit der abbiegbaren, flexiblen Kamera „CamFlex“, die speziell für die Inspektion von verzweigten Grundstücksentwässerungsanlagen entwickelt wurde.

  • Die Inspektion kann durch die Flexibilität der Kamera von einem gut zugänglichen Entwässerungsschacht aus vorgenommen werden.
  • Der Vorteil: Das komplexe Rohrsystem wird in einem Arbeitsgang entgegen der Fließrichtung inspiziert. Aufwendiges Aufspüren von Revisionsöffnungen bzw. mühsames Abschrauben von Toiletten und Waschbecken sind überflüssig.
  • Mit der Kamera lassen sich schwer zugängliche Abzweige mühelos erreichen und alle Leitungsverläufe zeitsparend inspizieren.

Kanalsystem

Selbst ein weitverzweigtes Rohr- und Kanalsystem ist mit der Inspektionskamera CamMobile® Profi 3 von nur einem Sicherungsschacht aus gut zugänglich und im Handumdrehen inspiziert.

 

Durch das Montieren von unterschiedlichen Kameras lässt sich bereits ab 40 mm Durchmesser der Rohr- und Kanalleitungen zuverlässig filmen. Die abbiegbare Kamera CamFlex wurde zur Inspektion von verzweigten Grundstücksentwässerungsanlagen entwickelt. Mit ihr lassen sich selbst schwerzugängliche Bereiche mühelos erreichen.

Kamera-Koepfe

  • Schwenkkopfkamera mit Lasermessung
  • Axialkamera und
  • flexible Schwenkkopfkamera

Auswertung & Nachbearbeiten

Mit SCHAUPP – Diagnose, Prüfung und Reinigung.

  • Ortung von Kanalschäden durch unsere moderne, hochtechnisierte TV-Anlage, eine Kamera mit Schwenkkopf, welche auf den Zentimeter genaue Aufzeichnungen auf Video oder DVD liefert.
  • Wurzeleinwuchs, Sand, Kies, Steine und sonstiger Unrat werden mit Hilfe des Aquafräskopfs problemlos gesäubert.
  • Kanäle werden bis zu 100 m weit in einem Stück befahren. Kanäle außerhalb von Gebäuden werden bis in zu 6 m Tiefe geortet und deren Verlauf wird festgestellt. Risse auf der Sohle, im oberen Bereich des Kanals, ob Muffenversatz, -bruchbeschädigung oder Kanalbruch. Kein Winkel bleibt ungesehen, die Muffe wird, bis zu 360° befahrbar, auf Schäden untersucht.


 

can3D-Software – Bildaufzeichnung der Inspektion und genaue Berichte.

Mit der innovativen Software „can3D“ erfasst SCHAUPP bei der Inspektion des Kanalsystems die Leitungsverläufe der Grundstücksentwässerungsanlage. Die Inspektionsdaten werden danach auf einem PC importiert und ausgewertet. Die Software bietet die Möglichkeit, bequem durch die erfassten Inspektionen im dreidimensionalen Rohrnetz zu navigieren. Man kann beispielsweise die Inspektionsvideos abspielen und in Echtzeit im Plan verfolgen, wo sich die virtuelle Kamera gerade befindet oder per Mausklick das Kamerabild der betreffenden Stelle im 3D-Netz aufrufen.

Kanalsystem

Die Vorteile von CamFlex & can3D auf einen Blick:

  • Einfache Navigation im Rohrleitungssystem.
  • Darstellung von Inspektionsvideos und Schadensbildern.
  • Optimierung von Rohrleitungsplänen.
  • Berichtserstellung von Leitungssystem und Grundstück in 2D- und 3D-Ansichten.
  • Abflussleitungen zentimetergenau erfassen und in eine Skizze einzeichnen.