Notdienst
Schaupp Entsorgungsfachbetrieb
home kanalreinigung kontakt
NavHintergrund Über uns Dichtheitsprüfung Leistungsspektrum Referenzen Zertifizierung Kanal TV
impressumLeistungsspektrum

 

Unser Leistungsspektrum

Wir sind ein geprüft nach dem Wasserhaushaltungsgesetz WHG §19L

  • Abtransportieren von Flüssigkeiten
  • Abtransportieren, verwerten und beseitigen von Abfall
  • Gefahrgüter werden nach ADR abtransportiert
  • Brennbare und auch nicht brennbare Inhalte werden entsorgt
  • Wartung, Entleerung, Reinigung von Leichtflüssigkeitsabscheider-
    und Fettabscheideranlagen
  • Absaugen von Kontrollschächten und Abwasserkanälen
  • Dichtheitsprüfung von Abwasserkanälen und Kontrollschächten
  • Rohr- und Kanalreinigung
  • TV-Untersuchung sowie Kanalortung
  • Erstellung von Berichten nach ATV
  • Sanierung von Abwasserleitungen
  • Industrie- und Tankreinigung
  • monatliche Schlammdichtemessung
  • Abscheideranlagen aller Art speziell Öl- und
    Fettabscheiderentsorgung und Dichtigkeitsprüfung
  • Generalinspektion inkl. Dichtheitsprüfung nach
    DIN 1990-100 in Verbindung mit DIN EN 858 - 1
    und DIN 858 - 2
  • Generalinspektion sowie Dichtheitsprüfung nach
    DIN 4040-100 in Verbindung mit DIN EN 1825 - 1
    und DIN 1825 - 2
  • Reinigung und Entsorgung von Fäkalien-Containern
    und Hebeanlagen sowie von Großabscheidern und
    Zysternen.
  • Reinigung von Industriekanälen unter Einsatz von
    Spezialwerkzeugen
  • Kanal-TV-Untersuchung und Abfluss-Service
  • Hochdruckspülung

Kanalreinigungsfahrzeug für Frankfurt im Einsatz

Öl- und Benzinabscheiderentsorgung

Wir führen für Sie ordnungsgemäße und fachgerechte Kontrolle, Entleerung, Reinigung, Wartung und Prüfung von Leichtflüssigkeitsabscheidern durch. Als zertifizierter Betrieb nach § 19 L WHG reinigen und warten wir Anlagen aller Hersteller und Größen.

Gesetzlich festgehalten

In den Vorschriften DIN 1999-100, EN 858-1, EN 858-2, Mineralölverwaltungsvorschrift (Min VwV), Abscheiderverwaltungsvorschrift (Abscheider VwV) und auch VAwS wird der laut Vorschriften durchzuführende Betrieb von Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen festgelegt:

  • Betriebstagebuchführung
  • Mitarbeiterschulungen laut DIN 1999 - 100 und DIN 4040 - 100
  • Abwassermengenerfassung
  • Ölschichtdicke-Messung
  • Schlammschichtdicke-Messung
  • Abschluss-Überprüfung
  • 1/2-jährige Wartung durch geschulte Mitarbeiter
  • 2 1/2-jährige Sachverständigen-Prüfung
  • 5-jährige Generalinspektion
  • 5-jährigeDichtheitsprüfung
  • Entleerung und Reinigung der Anlagen mindestens alle 5 Jahre und spätestens, wenn 80% der Ölspeicherkapazität oder 50% des Schlammfangvolumens erreicht sind
  • Nach der Entleerung und Reinigung der Leichtflüssigkeitsabscheideranlage wird diese wieder gefüllt
  • Stilllegung von Abscheideranlagen

In jeder Hinsicht fachgerecht und professionell

Mittels eines Saug-Druck-Spezialfahrzeugs, welches mit Hochdruckpumpen ausgerüstet ist, die auch ein Entfernen hartnäckiger Anhaftungen ermöglichen, werden Leichtflüssigkeitsabscheider entleert und gereinigt. Auch der anschließende Transport zur Verwertung oder Beseitigung der Leichtflüssigkeitsabscheider ist garantiert.

Dichtheitsprüfungen

Bei Schaupp hat alles seine Ordnung. Gemäß der Vorschriften aus DIN 1999 - 100, EN 858 - 1 und EN 858 - 2 entleeren, warten und prüfen wir die Dichtheit Ihrer Leichtflüssigkeitsabscheideranlage zu fairen Preisen.
Wir garantieren Ihnen eine vorschriftsmäßige Entsorgung der Inhalte aus Ihren Leichtflüssigkeitsabscheidern.

Eine Entsorgung erfolgt stets im Sinne der Umwelt

Eine regelmäßige, im Abstand von 5 Jahren, durchgeführte Generalinspektion und Dichtheitsprüfung bei Leichtflüssigkeitsabscheidern ist Pflicht. Schaupp steht Ihnen zur Seite und überprüft Ihre Anlagen bis ins Detail, was selbstverständlich in einem Prüfbericht festgehalten wird.

Generalinspektion der Dichtheitsprüfung gemäß
DIN 1999 - 100 und DIN EN 858 - 1 sowie DIN EN 858 - 2

Bei der Überprüfung durch Schaupp Kanalreinigung und Entsorgung werden alle durchzuprüfenden Punkte bei Ihren Abscheideranlagen nach den DIN-Vorschriften kontrolliert und erfasst.

  • Überprüfung aller Angaben von Ort, Betreiber der Abscheideranlage, Bestandsdaten, Prüfer, Auftraggeber und Behörde
  • Austritt des Inhalts der Abscheideranlagen etc. wird gesichert
  • Überprüfung des Zustandes (innen und außen) von Elektroeinrichtung sowie evtl. Einbauteile und der Dichtheit der Abscheideranlage
  • Überprüfen der Verschlusseinrichtung
  • ordnungsgemäßes Führen des Betriebstagebuches
  • gesetzmäßiges Entsorgen der Inhalte von Abscheideranlagen, sowie Vorlegen eines Nachweises
  • Unterlagen und Zulassungen auf Vollständigkeit überprüfen
  • Abscheideranlagen werden auf ihre Leistungsfähigkeit, im Besonderen auf den Abwasseranfall getestet
  • Rohrleitungen werden gemäß DIN EN 12056 - 5 und DIN 1986 - 100 geprüft

Generalinspektion der Dichtheitsprüfung gemäß
DIN 4040 - 100 und DIN EN 1825 - 1 sowie DIN EN 1825 - 2

Bei der Überprüfung durch Schaupp Kanalreinigung und Entsorgung werden alle durchzuprüfenden Punkte bei Ihren Abscheideranlagen nach den DIN-Vorschriften kontrolliert und erfasst.

  • Überprüfung aller Angaben von Ort, Betreiber der Abscheideranlage, Bestandsdaten, Prüfer, Auftraggeber und Behörde
  • Abscheideranlage wird vermessen
  • Überprüfung des Zustandes (innen und außen) von Elektroeinrichtung sowie evtl. Einbauteile und der Dichtheit der Abscheideranlage
  • Kontrollieren der Lüftungs- und Zulaufleitungen
  • ordnungsgemäßes Führen des Betriebstagebuches
  • gesetzmäßiges Entsorgen der Inhalte von Abscheideranlagen, sowie Vorlegen eines Nachweises
  • Unterlagen der Baugenehmigung, Zulassungen und Entwässerungspläne auf Vollständigkeit überprüfen